Reisemedizin

  • reise1
  • reise2
  • reise3
  • reise5
  • reise6
  • Es zieht Sie in die Ferne?
  • Doch Gefahren können bei jeder Reise lauern.
  • Überlassen Sie nichts dem Zufall!
  • Wir beraten Sie zu allen nötigen Impfungen (Gelbfieber, Tollwut, etc.)
  • Damit Sie Ihre Reise in vollen Zügen genießen können!

Die Zahl der Fernreisenden steigt seit Jahren, sei es aufgrund beruflicher Erfordernisse oder im Rahmen des Urlaubs. So wurden im Jahr 2011 69,5 Millionen Urlaubsreisen unternommen (Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) Reiseanalyse 2012). Dies entspricht 53,6 Millionen Reisenden. Mehr als zwei Drittel der Reisen hatten ein Ziel im Ausland.
Parallel zur weiter zunehmenden Reiselust steigt auch die Zahl der Menschen, die während oder nach der Reise erkranken. Mehr als 90% dieser Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Auslandsreisen sind auf Unwissenheit und Fehlverhalten zurückzuführen und wären bei einer Beratung vor der Reise vermeidbar gewesen!
Eine konsequente Reisevorbereitung sollte neben der Beantragung eines Visums bzw. eines neuen Reisepasses auch einen Blick in den Impfausweis beinhalten. Bereits bei Reisen in die südlichen Bundesländer der Republik und unserer EU Nachbarstaaten sind bestimmte Impfungen oder auch Auffrischungsimpfungen vor Reiseantritt empfehlenswert bzw. erforderlich.
Sollten zudem sportliche Aktivitäten am Urlaubsort geplant sein, wie Wandern im Gebirge (insbesondere Bergsteigen ab 2000 Höhenmetern), Tauchen oder Radfahren, sollte rechtzeitig vor Reiseantritt ein Gesundheitscheck erfolgen. Eine schöne Reise und gesunde Rückkehr wird oftmals auch durch die Vorbereitungen vor der Reise mit bestimmt! Idealerweise teilen Sie uns vor Ihrem Termin Ihre Reiseziele mit, damit wir eine aktuelle Informationsmappe für Sie zusammenstellen können!

Wir beraten Sie gerne zu:

  • Empfohlenen Impfungen und Erstellung eines Impflans
  • Ggf. führen wir eine erforderliche Gelbfieberimpfung durch(zugelassene Gelbfieberimpfstelle)
  • Reise- und Aufenthaltsbedingungen, Risiken eines Landes, aktuelle Gefährdungen
  • Inhalt und Zusammenstellung der persönlichen Reiseapotheke
  • wichtigen Adressen im Zielland ärztlichen Attesten im Zusammenhang mit Ihrer Reise

Wir führen Untersuchungen vor und nach Tropenaufenthalt durch (G 35). Ebenso führen wir Untersuchungen zur Tauchtauglichkeit durch und verwenden die international gängigen Vordrucke der GTÜM e.V.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Wir beraten Sie unverbindlich und individuell >